Navigation

Wir suchen...
Moderator
Gast Moderator
Spezial Moderator
Administrator
Chat Wache
Journalist
Techniker
Forenwächter

Jetzt Bewerben!

Online Information
Spenden
Spenden
Musik Partner
Zapa-Musik
YouTube-Partner
Deapler
YouTubeChannel
radio.spv
ICE-Notfallinfo App
ICE-Notfallinfo
YouTube-Partner
Deapler

Thema ansehen
 Thema drucken
Relax (deutsche Band)
ayreon
Allgemeine Informationen
Genre(s) Rock
Gründung 1981/1982
Website www.relax-petervolkmann.de
Gründungsmitglieder
Sänger
Peter Volkmann
Bass
Klaus Scheldt
Keyboard
Dieter Klier
Aktuelle Besetzung
Sänger
Peter Volkmann
Keyboard
Sascha Eibisch
Gitarre
Stephan Kreissl
Ehemalige Mitglieder
Keyboard
Felix Weber (1983–1986)
Gitarre
Claus Mathias (1982–1989)
Schlagzeug
Oerni Singerl (Ernst Luksch) (1982–1991)
Achim Schmauderer (1994)
Gitarre, Bass
Peter Näder (1989–1996)
Keyboard
Matthias Schmitt (1989–1995)


Bandgeschichte

Die Gruppe wurde 1981/82 gegründet. Schon vor 1981 hatten Peter Volkmann (Drums) und Klaus Scheldt (Bass) zusammen mit Dieter Klier (Keyboard) und Peter Näder (Gitarre, Vocals) die Gruppe SPY gegründet, die Rockmusik mit englischen Texten sang. Nachdem Peter Näder als Frontmann 1981 die Gruppe verlassen hatte, änderte sich auch der Musikstil.

Relax nahm 1982 in der Besetzung Peter Volkmann (Gesang), Klaus Scheldt (Bass) und Dieter Klier (Keyboard) die Single Radio hör’n auf. Dabei handelte es sich um einen „bayerischen Mundartrock“. Gleich nach den ersten Auftritten fand das Trio Unterstützung von Claus Mathias (Gitarre) und Ernst „Örnie“ Singerl (Schlagzeug) und nahmen Titel im ähnlichen Stil wie „Radio hörn“ auf. Weil i di mog und Marie wurden die ersten großen Erfolge.

1983 ging die Band mit Hubert Kah, Markus und Nena auf große Deutschland-Tour beim Levi’s Rock Festival ’83.

1984 nahm die Gruppe mit der Sängerin Cosi (alias Ingrid Häfner) an der deutschen Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest teil. Ihr Titel Oh, i woaß net (ob das guat geht) erreichte Platz 9. Im gleichen Jahr kam auch die erste Umbesetzung der Gruppe: Dieter Klier verließ die Band und wurde durch Felix Weber am Keyboard ersetzt. 1985 hat die Band mit dem Titel „A weißes Blatt’l Papier“ in Österreich und Süddeutschland den größten Erfolg ihrer Karriere.

Nach einer kreativen Pause nach dem 1986er Album (Ich schenk dir mein Herz) erfolgte die nächste Umbesetzung der Band: Klaus Scheldt und Felix Weber verließen die Band. Dafür stieg SPY-Sänger Peter Näder wieder ein, und Matthias Schmitt ersetzte Felix Weber am Keyboard. Klaus Scheldt lebt seitdem gesundheitlich angeschlagen auf Mallorca, und Felix Weber lebt seit dem Jahr 2000 in den USA, wo er ein eigenes Musikstudio betreibt. Claus Mathias trat nur noch als Komponist und „Gastmusiker“ bei Relax in Erscheinung, da er ebenfalls als Songwriter und Produzent für andere Künstler arbeitete.

Am 30. März 1992 traten Relax in der Deutschen Vorentscheidung Ein Lied für Malmö zum Eurovision Song Contest auf. Ihr Song Blue farewell river erhielt von der elfköpfigen Jury jedoch keine Punkte und belegte in der Endabrechnung den 4. Platz.

1993 erschien bei der Musikfirma Koch das Album Ganz relaxed mit der Single I hob di so gern. Die Band war zwischenzeitlich zum Trio geworden, da Ernst „Oernie“ Singerl die Band verlassen hatte. Auch ihre musikalische Richtung entwickelte sich seither mehr hin zum volkstümlichen Schlager. 1996 trennte sich dann Relax endgültig.

Im Jahr 2006, zum 25-jährigen Jubiläum, veröffentlichte der ehemalige Relax-Gitarrist Claus Mathias, auch Autor und Komponist einiger Relax-Erfolgstitel, mit neuer Besetzung das Album Lebensg’fühl, das alle großen Relax-Hits als Neuproduktionen enthält. Doch konnte diese Formation, die neben Mathias (Gesang und Gitarre) aus Jimmy Kresic (Keyboards), Werner Groisz (Schlagzeug) und Jekko Stjepanovic (Bass) bestand, nicht an die früheren Erfolge anknüpfen und löste sich somit bereits ein Jahr später wieder auf.

Im Jahr 2009 trat dann die „Orginalstimme“ Peter Volkmann nach langer Pause und ebenfalls mit neuer Besetzung, mit dem Album Immer sche relaxed bleim als Relax wieder in Erscheinung.
i bin i und du bist du
 
http://ayreonfantasy.de.to/
Springe ins Forum:
Anmelden



Registrieren Passwort vergessen

Shoutbox
Du musst eingeloggt sein um eine Nachricht zu schreiben.

ayreon
ayreon
aus Niederbayern
18.02.2022 um 20:56
Offline
ab 21 Uhr kleines Querbeat

Carefull
Carefull
aus
06.06.2021 um 20:58
Offline
Hallo @all, liebe Grüße aus Bayreuth.

ayreon
ayreon
aus Niederbayern
04.06.2021 um 21:20
Offline
Seit 21 Uhr Querbeat mal etwas anders

ayreon
ayreon
aus Niederbayern
07.05.2021 um 21:26
Offline
Seit 21 Uhr NDW mit Na-Sowas-Effekt! Songs die ihr vielleicht gar nicht kennt oder lange nicht mehr gehört habt!

Carefull
Carefull
aus
24.04.2021 um 18:11
Offline
Also dann mach ich mich mal an´s recherchieren. Wink

ayreon
ayreon
aus Niederbayern
18.04.2021 um 21:18
Offline
seit 21 Uhr eure Wochen-Charts Rock

Carefull
Carefull
aus
18.04.2021 um 19:28
Offline
Nebenbei, ich freu mich schon total auf die heutige Sendung!!! Rock

Carefull
Carefull
aus
18.04.2021 um 19:26
Offline
Cool!!! ruf an Ich kann mich endlich sehen. Pfft

Carefull
Carefull
aus
18.04.2021 um 19:06
Offline
Hello liebe Ayreon. Liebe Grüße aus Bayreuth. Rock

ayreon
ayreon
aus Niederbayern
16.04.2021 um 21:52
Offline
Technisches Problem, muss PC neustarten


Shoutbox Beiträge: 89
Heutige Geburtstage
Heute hat kein Mitglied Geburtstag.
Persönliche Seite
Powered by PHP-Fusion copyright 2002 - 2008 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.